BRIO Schienen & Weichen

Ein Bahnhof mit mehreren Gleisen? Eine Fahrt durch die Alpen? Ohne die Schienen und Weichen von BRIO kaum vorstellbar.

Ohne die BRIO Schienen und Weichen geht mit der Loks (gar) nichts. BRIO bietet seinen kleinen Lokführer aber jede Menge Auswahl an SchieneWeichen und auch Straßen an. Entweder nimmt man sich ein kleines Set von geraden Schienen oder doch gleich das XXL Schienensortiment mit 50 Teilen. Damit lässt sich bereits eine schöne Strecke aufbauen oder Holzeisenbahn-Sets ordentlich erweitern. Damit auch alles passt, kannst du hier nachlesen ob die BRIO Schienen kompatibel mit anderen Holzeisenbahnen sind.

Schienen-Sets von BRIO

Mit den BRIO Schienen-Sets lässt sich eine bestehende Holzeisenbahn gleich im größeren Ausmaß erweitern. Ganz oben auf der Liste steht selbstverständlich das 50-teilige XXL-Schienenset welches alle Schienenelemente mit sich bringt.

Je nach Set liegen auch Prellböcke, Weichen oder auch T-Kreuzungen bei.

BRIO SCHienen

Schiene kaputt oder verloren gegangen? BRIO bietet auch einzelne Schienen bzw. Schienen in kleinen Sets an. So zum Beispiel lassen sich auch 4x gerade Schienen kaufen. Auch benötigt es manchmal Ausgleichschienen da sich zwei Schienen mit Zapfen nicht verbinden lassen. Hier kommt dann eine weibliche Schiene zum Einsatz um die zwei männlichen verbinden zu können.

Weichen von BRIO

Leider bietet BRIO nur zwei verschiedene Weichen-Sets an. Zum einen die normale Bogenweiche und zum anderen die verstellbare Weiche. Letztere bietet sich vor allem dann an wenn batteriebetriebene Loks zum Einsatz kommen um die Fahrtrichtung bestimmen zu können. Bei den normalen Bogenweichen kann es zudem zu Entgleisungen kommen.

Schienen-Zuebhör

Weiche links, Weiche rechts und ab den Berg hinaus, alles schön und gut. Ein bisschen abwechslungsreicher wird die Eisenbahn aus Holz aber mit Sicherheit, wenn noch Bahnübergange oder Drehkreuze vorhanden sind.